Ein Bündnis Reutlinger Bürger und Organisationen
................................................................................................................................................................................................................

Reutlingen ist auch dabei!
.....................................................................................................................................................................................................................................................................................

 
.....................................................................................................................................................................................................................................................................................
 

DEMOKRATISCHE LEGITIMATION?

  • Stuttgart 21-demokratisch legitimiert? Von Jens Loewe hier klicken
  • Offener Brief an den Deutschen Bundestag von Eberhard Frasch hier klicken

SWR-Sendung "Zur Sache Baden-Württemberg! - Extra" vom 09.09. verpasst?
Hier kann man sie sich ansehen hier klicken

Umfangreiche Broschüre der Initiative K21 - Ja zum Kopfbahnhof (6 MB pdf) hier klicken

Broschüre des VCD zur Alternative, Kopfbahnhof 21 hier klicken

Die dünnen Argumente für Stuttgart 21, gefunden auf der SPD-Homepage hier klicken

Dr. Liesel Hartenstein, ehemalige SPD MdB, die sich auf den Fildern jahrelang aktiv gegen die
Flughafen-Erweiterung eingesetzt hat, hat diesen Brief geschrieben, in dem sie die Lügen im
Zusammenhang mit der Werbung für Stuttgart 21 widerlegt: hier klicken

Argumente gegen S21 hier klicken

 

Focus-Online, Samstag 11.09.2010
Unwirtschaftlichkeit schon lange bekannt
Nach Informationen des „Spiegels“ wurde das umstrittene Bahnprojekt im Vorstand der Deutschen Bahn bereits im Februar 1994 als unwirtschaftlich bewertet. „Selbst bei der Addition günstigster Annahmen“ würde sich der Bau nicht rechnen, zitierte das Magazin aus einem internen Vorstandspapier. Empfohlen wurde demnach darin „Anfahrt Stuttgart Hbf wie heute.“ Bahningenieure kritisierten, dass sich keine nennenswerte Reiseverbindung durch den neuen Durchgangsbahnhof verbessern werde. Ganzer Artikel hier klicken

 

 

 


.................................................................

Spendenkonto: Jürgen Heller/ Verwendungszweck: RT AB gegen S21/ Konto:5374194/ BLZ: 20041144/ Comdirekt

Impressum: Rüdiger Weckmann, Krämerstr. 33, 72764 Reutlingen info@rt-s21.de